Lehrveranstaltungen

Unsere Lehrveranstaltungen

Vorlesung Allgemeines Verwaltungsrecht

Prof. Dr. de Wall; Dienstag 08.15 – 09.45 Uhr und Mittwoch 08.15 – 09.45 Uhr, KH 2.020.

Die Abschluss-/Zwischenprüfungsklausur findet am 07.02.2018 von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr statt.

Vorlesung Baurecht

Prof. Dr. de Wall; Montag, 10:15 – 11:45 Uhr, KH 2.016

Vorlesung Verfassungsgeschichte II

Prof. Dr. de Wall; Dienstag 16:15 – 17:45 Uhr, JDC 2.281

Seminar „Die Parlamentarische Demokratie“ (SPB 4 und 5)

Prof. Dr. de Wall; Das Seminar wird teilweise als Blockveranstaltung stattfinden, darüber hinaus werden Termine nach besonderer Ankündigung stattfinden, und zwar jeweils Dienstags, 18.00-20.00 Uhr, im Seminarraum des Hans-Liermann-Instituts.

Vorlesung Grundrechte mit Abschluss- und Zwischenprüfungsklausur

Prof. Dr. de Wall; Dienstag 08.15 – 09.45 Uhr und Mittwoch 08.15 – 09.45 Uhr, Audimax.

Die Abschluss-/Zwischenprüfungsklausur findet am 26.07.2017 von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr in den Räumen Audimax, KH 2.020, KH 2.016, KH 1.019, statt.

Vorlesung Bayerisches Polizei- und Sicherheitsrecht

Prof. Dr. de Wall; Montag, 16:15 – 17:45 Uhr, KH 2.020

Vorlesung Staatskirchenrecht

Prof. Dr. de Wall; Dienstag 14:15 – 15:45 Uhr, JDC 2.281

Seminar „Das Rechtsstaatsprinzip des Grundgesetzes“ (SPB 4 und 5)

Prof. Dr. de Wall; Das Seminar wird teilweise als Blockveranstaltung stattfinden, darüber hinaus werden Termine nach besonderer Ankündigung stattfinden, und zwar jeweils Dienstags, 18.00-20.00 Uhr, im Seminarraum des Hans-Liermann-Instituts.

Die Materialien zu den Lehrveranstaltungen finden Sie auf der Lernplattform studon.

Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene

Prof. Dr. de Wall; Montag 16.00 – 18.00 Uhr; Audimax, Klausuren finden von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Audimax statt.

Vorlesung Baurecht

Prof. Dr. de Wall; Mittwoch, 08:15 – 09:45 Uhr, KH 2.016

Vorlesung Kirchenrecht

Prof. Dr. de Wall; Dienstag 14:15 – 16:00 Uhr, JDC 2.281

Seminar „Reformation und Recht“ (SPB 4 und 5)

Prof. Dr. de Wall; Das Seminar wird teilweise als Blockveranstaltung stattfinden, darüber hinaus werden Termine nach besonderer Ankündigung stattfinden, und zwar jeweils Dienstags, 18.00-20.00 Uhr, im Seminarraum des Hans-Liermann-Instituts.

Vorlesung Grundrechte mit Abschluss- und Zwischenprüfungsklausur

Prof de Wall; Dienstag 08:15 – 09:45 Uhr; Mittwoch 08:15 – 09:45 Uhr, Audimax; Die Abschluss-/Zwischenprüfungsklausur findet am 18.07.2016 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr statt.

Vorlesung Verfassungsgeschichte II (Verwaltungsgeschichte)

Prof. Dr. de Wall; Montag, 14:15 – 15:45 Uhr, JDC 2.281

Vorlesung Staatskirchenrecht

Prof. de Wall; Dienstag 14:15 – 15:45 Uhr, JDC 2.281

Seminar „Der Staat des Grundgesetzes als demokratische Republik“ (SPB 4 und 5)

Prof. Dr. Heinrich de Wall, das Seminar wird teilweise als Blockveranstaltung stattfinden, darüber hinaus werden Termine nach besonderer Ankündigung stattfinden, und zwar jeweils Dienstags, 18:00-20:00 Uhr, im Seminarraum des Hans-Liermann-Instituts, Hindenburgstr. 34, 91054 Erlangen.

Vorlesung Deutsche Verfassungsgeschichte der Neuzeit

Prof de Wall; Montag 10.15 – 11.45 Uhr, KH 2.016
Zwischenprüfungsklausur am 01.02.2016, 10:15 – 12:00 Uhr, KH 2.016, Prüfungsanmeldung über „mein campus“ erforderlich.

Vorlesung Baurecht

Prof. Dr. de Wall; Mittwoch, 08:15 – 09:45 Uhr, KH 2.020

Vorlesung Kirchenrecht

Prof. de Wall; Dienstag 14:15 – 16:00 Uhr, JDC 2.281

Seminar „Verfassungsentwicklungen unter dem Grundgesetz“ (SPB 4 und 5)

Prof. Dr. Heinrich de Wall, Dienstag, 18.00 – 20.00 Uhr, Hans-Liermann-Institut für Kirchenrecht, Hindenburgstr. 34, 91054 Erlangen, Blockveranstaltung in Wittenberg.

Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene

Prof. de Wall; Montag 14.00 – 17.00 Uhr; Audimax

Vorlesung Bayerisches Polizei- und Sicherheitsrecht

Prof. de Wall; Mittwoch 8.15 – 09.45 Uhr; Audimax

Vorlesung Staatskirchenrecht

Prof. de Wall; Dienstag, 14.15 – 15.45 Uhr, JDC R 2.281

Seminar zu den SPB 4 und 5: „Das Demokratieprinzip in Staat und Gesellschaft“

Prof. de Wall; Dienstag 18.15 – 20.00 Uhr, Hans-Liermann-Institut für Kirchenrecht